Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Professional: General Questions > Filtern einer Ansichtstabelle mit Werten aus der Datengruppe System (AppProps)

Filtern einer Ansichtstabelle mit Werten aus der Datengruppe System (AppProps)

Hallo,

ich möchte die Werte einer Ansichtstabelle aufgrund einer Auswahlliste aus der Datengruppe System (AppProps) filtern und bin mit der Lösung, die ich gefunden habe, nicht zufrieden, weil sie mir unnötig kompliziert erscheint.
Folgendes habe ich gemacht:
1. Datengruppe System angelegt, Eingabeseite erstellt, dort eine Mehrfachauswahl, Datenfeld (Text lang) für diese Mehrfachauswahl in der Datengruppe System angelegt -> soweit alles klar.
2. Ansichtstabelle in der (außerhalb der Datengruppe System) im "Wurzelverzeichnis" der Applikation angelegt, versucht Filter anzulegen - es gibt aber keine Zugriff auf die Datengruppe System an dieser Stelle, oder?

Diesen Beitrag von vor 11 Jahren kenne ich, da wurde das Problem auch nicht gelöst.

Meine Lösung - nach einigem Probieren - habe ich nur über einen RenderingHandler geschafft: neuen RenderingHandler (pre-Rendering) für die Seite mit der Ansichtstabelle erstellt, folgenden Code eingefügt:
g_sharedState.ctxKategorien = g_sysDg["746C70D15FD7C6E89C7B24E8F3AB5120E45A4595"]


Und dann in der Ansichtstabelle auf den Verarbeitungskontext ctxKategorien gefiltert. Filter (ich brauche ein Ist-Enthalten-In, da ja eine Mehrfachauswahl):
<filter guid="0318F2AC0D1085DC55EB1F580A8593A80E48442C">
<exp op="" type="in">
<arg content="FBE5919C31CCFD580FC60259703B021F7EAA07C6" type="fieldguid"/>
<arg content="ctxKategorien" default="" type="sharedstatevalue"/>
</exp>
</filter>


Bin ich hier mit der "Kirche um's Kreuz gefahren" oder geht das wirklich nur so kompliziert?

Wenn schon nur mit Verarbeitungskontext oder Session lösbar, geht das auch mit Velocity ohne Groovy und ActionHandler?
Ich habe nichts gefunden, wie man von Velocity auf die AppProps kommt. In Groovy gibt es g_sysDg, aber keine Äquivalent in Velocity, oder?

Gibt es eine "geheime" Abkürzung im Filter-XML für Experten, wo man auf die AppProps kommt, sowas wie <arg content="ein_feld_aus_den_appProps" type="appProps">?

LG Kurt
28.09.2016 06:23 von rkurt
Hi,

warum so kompliziert mit den AppProps und nicht einfach eine normale Datengruppe anlegen?

im Filter kann man auch einen Join auf andere Datengruppen machen (wie in SQL, findest du hier im Forum), ob das mit der Systemdatengruppe geht weiß ich nicht, da die Zentral für alle Applikationen im Portal ist und von der Struktur her anders als eine normale.

in Velocity kann man auch einfach eine SQL Anweisung auf die AppPrps machen und dann die Werte auslesen, wenn dir das weiterhilft

Es gibt eine Tabelle LCAPPPROPS, dort werden alle Systemdatengruppeneinträge aus allen Applikationen abgelegt.
Das ist eine Systemtabelle von Intrexx und sollte daher nicht verändert werden, aber ist schön um sich die Einträge anzeigen zu lassen.

28.09.2016 07:55 von falkh
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg