Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Professional: Programming > E-Mails via IMAP-Ereignisbehandler auslesen und in Datengruppe schreiben

E-Mails via IMAP-Ereignisbehandler auslesen und in Datengruppe schreiben

Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit E-Mails an INTREXX zu senden und diese dann automatisiert weiter zu verarbeiten. Praktisch soll das so aussehen, dass ich den Betreff und den Text in unterschiedliche Datenfelder schreiben möchte. Ich habe gesehen, dass INTREXX mittlerweile auf IMAP-Ereignise reagieren kann. Leider komme ich mit der Umsetzung nicht klar. Hat das vielleicht schon jemand gemacht oder weiß, wie das geht? Bin für jedwede Anregung dankbar.
14.03.2016 12:54 von Gringman
Was hast du denn bisher?

Soweit ich weis muss man mit einer Groovy-Aktion arbeiten und hat dort die Möglichkeit das Mail-Objekt auszulesen
(https://docs.oracle.com/javaee/6/api/javax/mail/Message.html)
14.03.2016 14:12 von MartinW
Ja, das ist ja mein Problem. Ich weiß, dass ich im Prozessmanager einen Prozess definieren kann, in dem ich über die IMAP-Ereignisquelle und den IMAP-Ereignisbehandler eine Groovy-Aktion auslösen kann. Wie dieses Groovy-Script auzusehen hat, weiß ich allerdings nicht. Ich bin in Groovy total unbewandert und bräuchte genau da Hilfe.
14.03.2016 14:46 von Gringman
Ich selbst habe das bisher leider noch nicht gemacht.
Über Google habe ich bisher das hier gefunden: http://stackoverflow.com/questions/3444660/java-email-message-parser

Generell ist JavaMail meines Wissens eher als Schnittstelle zu sehen die nicht viel Funktionalität zum Auslesen und Schreiben von E-Mails mitbringent.
Dafür sollen wiederum Erweiterungen sorgen wie die bei dem Link genannte Apache Commons Email Library http://commons.apache.org/proper/commons-email/

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.
Möglicherweise findet sich noch jemand der etwas Erfahrung beim parsen von Emails mitbringt.
14.03.2016 15:29 von MartinW
Leider hilft mir das nicht wirklich weiter. Trotzdem vielen Dank. Hat denn vielleicht sonst noch jemand eine Idee?
15.03.2016 07:58 von Gringman
Ich habe jetzt den Prozess erstellt. Wenn E-Mails an die betreffende Adresse gesendet werden, reagiert die IMAP-Ereignisquelle auch richtig und verschiebt die Mail. Was mir leider fehlt ist das Groovy-Script um die Mail auszulesen (Betreff und Mailtext) und einen Datensatz in eine Applikation zu schreiben. Kann mir da jemand helfen?
15.03.2016 16:20 von Gringman
Hallo,

du kommst in Groovy über

g_event.message


an die E-Mail. Dann hast Du ein javax.mail.Message-Objekt.

Gruß, RomanB

PS: Kleiner geheimer Hinweis: In einem der kommenden OUs wird es eine Möglichkeit geben, eingehende E-Mails einfacher zu parsen. Mehr, wenn das Update veröffentlicht wurde attention
15.03.2016 16:39 von RomanB
Vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt: ICH HABE KEINE AHNUNG VON GROOVY!!! (at)RomanB: Was soll mir das sagen, dass ich dann eine 'javax.mail.message-objekt' habe? Ich habe bei Recherchieren mitbekommen, dass das was ich vorhabe in Groovy wohl nur ein paar Zeilen groß wäre. Kann mir denn keiner sagen, wie das Script im einzelnen auszusehen hat?
16.03.2016 09:17 von Gringman
Also ich hab das mit Groovy schon verstanden. Es ist nur so. Das Parsen einer Mail ist nicht trivial da diese viele unterschiedliche Content-Types haben kann.
Das kann einfacher Text sein, HTML, mixed, Anhänge haben oder nicht, verschlüsselt sein und und und und..
Deswegen ist es schwer ein fertiges Skript zu posten weil es zum einen wenige versucht haben und zum andern bestimmt in jedem Skript noch einige Ausnahmen existieren die nicht abgefangen wurden.
Ein Entwickler postet nur ungerne etwas unfertiges. Logiker halt.

Wie Roman aber schon gesagt hat soll es eine enorme Vereinfachung diesbezüglich geben.
Wenn es dringend ist würde ich empfehlen das bei United Planet per Consulting anfertigen zu lassen.
16.03.2016 11:03 von MartinW
Ja wenn man denn das Datum genau wüsste, an dem das Release erscheint.... Evtl. ist es aber gar nicht so kompliziert, da ich bestimmen kann, wie die Mail aufgebaut ist. Notfalls kann ich auch alle Informationen in den Betreff packen. Dann müsste ich mir um den Content-Typ ja keine Gedanken machen.
16.03.2016 13:36 von Gringman
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg