Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Professional: Suggestions > Prozesse: Ergeinis von DG-Ereignisbeh. A bindet DG-Ereignisbeh. B bzw unabhängige Datengruppenaktion B

Prozesse: Ergeinis von DG-Ereignisbeh. A bindet DG-Ereignisbeh. B bzw unabhängige Datengruppenaktion B

Hallo!

attention attention attention attention

Offensichtlich ist bisher in keiner IX-Version folgendes möglich:

ein DG-Ereignisbehandler(A) reagiert auf Ereignis uns soll einen weiteren DG-Ereignisbehandler(B), bzw eine von der Tabelle des DG-Ereignisbehandlers (A) unabhängige (selbständige) Datengruppenaktion(B) auslösen.

z.B. zum Anstoßen eines Kopierorganges

Eintrag in Tabelle A soll das Kopieren gefilterter Einträge von Tabelle B in C anstoßen.

Oder grundsätzlich muss doch eine Möglichkeit bestehen nach einem DG-Ereignis Folgeaktionen auszuführen die weitere oder vom Ursprungs-DG-Ereignisbehandler unabhängige Tabellen betreffen

Was bringt die Aktion "Ereignisse einbinden" (abgesehen von Anderem) wenn die einzige Möglichkeit die Datenbankaktionen (graphisch - auf einfachem Wege) erlaubt bzw eine Verbindung zu einer Tabelle zur Verfügung stellt, nicht angesprochen werden kann.

Man bräuchte eine "Datengruppenaktion" deren QuellTabelle unabhängig von Ereignisbehandlern definiert werden kann. Etwas derartiges sollte in IX7 wirklich vorhanden sein - oder?

Gruß Markus
12.11.2014 10:10 von MarkW
Momentan scheint das geschilderte tatsächlich nicht mit Boardmitteln möglich zu sein.
Mit Boardmitteln ist gemeint: Ohne programmieren zu müssen.

Natürlich ist es möglich das Ganze mittels Groovy-Skript zu erledigen.
Auch der Aufwand ist hierbei überschaubar (je nach Fähigkeiten versteht sich)

In Intrexx 7 konnte ich zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls keine Möglichkeit entdecken dies anders als mit Groovy zu realisieren.

Es ist leiuder auch etwas spät jetzt noch neue Features für Version 7 zu wünschen, da das Release meines Wissens kurz bevor steht. (Auf die Definition von "kurz" möchte ich an dieser Stelle verzichten attention )

Aber ich habe für alle Fälle einen Featurerequest erstellt. Wann dies dann umgesetzt wird kann man jedoch nur schwer sagen, da es auch immer von der Nachfrage abhängig ist.
12.11.2014 14:24 von MartinW
Hallo Martin.

Das Thema wurde ähnlich schon des öfteren im Forum diskutiert.

Ein paar mehr Erweiterungen bei den Prozessen wären schon ein Traum gewesen attention

Nachdem "Datengruppenaktion" schon tolle Möglichkeiten hat. mangelt es eigentlich nur am Einbinden und einer frei wählbaren Ausgangstabelle

ich habe es bis jetzt auch mit Groovy umgesetzt, aber so könnte man vieles auf 2-3 Minuten realisieren und vor allem mit der Logik von Intrexx ...

Thema Release - könnte ja auch im ersten Update kommen attention
12.11.2014 14:40 von MarkW
Update?
[TRÄUM]Intrexx 7 wird absolut fehlerfrei sein und keinerlei Updates benötigen[/TRÄUM]

Wie gesagt, am besten per Mail oder sowas anfragen. Das ist besser als "nur" im Forum attention
12.11.2014 15:05 von MartinW
Hallo!

Weiß jemand was mit den Träumen passiert?

Werden die Datengruppenaktionen flexibler?

Wenn sowieso für alles mögliche ein Workaround mit Groovy-Scripten gemacht werden muss....
Oben erwähntes Kopieren ist ja nur eins davon.

Gruß
Markus
11.12.2015 13:27 von MarkW
Also das hier diskutierte Feature ginge tatsächlich recht einfach mit folgenden Komponenten:
- Datengruppenereignisbehandler auf A + Groovy-Aktion
- Globaler Timer der Datensätze aus B filtert + Timerereignisbehandler + Datengruppenaktion (Einfügen in C)

Im Broovy-Skript benötigt man nur den Aufruf des Schedulers über die Guid aus der Bibliothek. Eine Zeile.

Intrexx verbessert sich Schritt für Schritt, aber manche Sachen sind einfach zu speziell um sie ohne Groovy machen zu können.
11.12.2015 15:01 von MartinW
Hallo Martin.

Mit Groovy klappts i.d.R.
Man schreibt sich ja was nicht geht (versucht es attention )

Es geht ja nicht nur um so ne Kopierfunktion, sondern eigentlich mehr darum, dass Intrexx mehr in den Grundfunktionalitäten erweitert bzw verbessert werden sollte. Gerade was die Datengruppen, und Fremddatengruppen betrifft.

z.B.

https://www.unitedplanet.com/forum/index.php?page=Thread&threadID=24909



Grundsätzlich ist Intrexx klasse, aber wie oft hab ich schon gedacht:
Ah ja, kein Problem, gleich erledigt...
Und nach der 5ten nicht funktionierenden Variation musste ich dann doch irgendwas coden wo man eigentlich denkt
Intrexx hätte die perfekten Funktionen...

Gruß
Markus
12.12.2015 09:47 von MarkW
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg