Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Professional: Suggestions > Zip-Installer verbessern

Zip-Installer verbessern

Der Installer ist nicht vollständig verständlich und lief bei mir umständlich:

- hab mich für Intrexx Pro Test angemeldet
- danach eine E-Mail mit einem Link zur ZIP-Datei erhalten
- Zip-File auf D:\temp\ entpackt

- setup.exe aufgerufen (1. mal)
- Vorgabe-Installationsverzeichnis verwendet: C:\Program Files\intrexx
- Java-Runtime-Installation fehlgeschlagen: "C:\Program Files\intrexx\jre\console.jar nicht gefunden" attention

- setup.exe erneut aufgerufen (2. mal)
- Vorgabe-Installationsverzeichnis geändert in: D:\temp\
- Installert meldet: "Im gewählten Verzeichnis befindet sich bereits eine aktuelle Installation. Benutzen Sie setup.sh bzw. maintain.vbs" attention

- setup.vbs aufgerufen (da setup.sh und maintain.vbs nicht vorhanden)
- der Installer (setup.exe) wird gestartet (3. mal)
- im Fenster "Installationspfad" steht Installationspfad "C:\Program Files\intrexx" zur Verfügung
- Aber das Verzeichnis gibt es nicht
- Abbruch Setup attention

- setup-exe aufgerufen (4. mal)
- Vorgabe-Installationsverzeichnis verwendet: C:\Program Files\intrexx
- Installation läuft problemlos durch und ich kann den Portal Manager starten attention

Verbesserung:

1. Mir als User ist an der Stelle "Installationsverzeichnis" unklar, ob ich hier das Quell- oder Zielverzeichnis eintragen soll.
2. Mit als User ist an der Stelle "Installationsverzeichnis" unklar, ob das Portal und die zukünftigen Firmendaten im gleichen Verzeichnis installiert/abgelegt werden? Weil im Fenster "Installationspfad" steht: "Neben der reinen Installation sollten Sie auch Speicherplatz für Ihr Firmendaten berücksichtigen"
3. Obwohl der Installer oben 2x abgebrochen wurden, steht mir beim 3. mal nun ein bekannter Installationspfad "C:\Program Files\intrexx" im Fenster "Installationspfad" zur Verfügung. Aber das Verzeichnis gab es nicht.
4. Dann ist der bekannte Installationspfad plötzlich wieder verschwunden > Und die Installation auf C:\Program Files\intrexx funktioniert auf einmal...
5. Ich als Window-Benutzer sehe keine Datei "setup.sh" bzw. "maintain.vbs"

Vielleicht hilft's euch.
Gruß Micha
29.10.2013 10:25 von michael.h
Hallo Micha,

naja, immerhin scheint Intrexx jetzt installiert zu sein und du kannst damit arbeiten attention

Ne, aber Spaß beiseite. Normalerweise treten bei der Installation natürlich keine Fehler auf. Du hast also das ZIP heruntergeladen und dann nach d:\temp entpackt?! D.h. Du hattest danach einen Ordner IX600 und darin enthalten die Installationsdateien, richtig? Rufst Du von dort aus die setup.exe auf, kommt man auf den Einstellungsdialog. Das dort auszuwählende Verzeichnis "Installationsverzeichnis" gibt den Ort an, an dem dein Intrexx installiert werden soll. Die Vorgabe ist ja "C:\Program Files\intrexx", kann aber beliebig abgeändert werden, z.B. auch auf "C:\intrexx60". Bis hier hin hattest Du alles richtig.

Der ausschlaggebende Punkt ist eigentlich nur, warum die erste Installation fehlgeschlagen ist. Hierbei gibt es folgende Möglichkeiten:
- Der Download war fehlerhaft und es waren nicht alle Dateien vorhanden.
- Beim Entpacken gab es einen Fehler und das Setupverzeichnis war unvollständig
- Du hattest nicht ausreichend Berechtigungen. Hast Du das Setup mit "als Administrator ausführen" gestartet?

Die darauffolgenden Dinge waren alle Folgefehler einer unvollständigen bzw. abgebrochenen Installation.

Nochmal zu deinen Punkten:
1. "Installationsverzeichnis" beschreibt den Pfad, an dem Intrexx installiert werden soll. Denke nicht, dass sich das treffender beschreiben lässt. Einen entsprechenden Hilfetext gibt es ja auch im Dialog.
2. Wo ein Portal angelegt wird, bleibt dem Benutzer überlassen. Standardmäßig liegen die Portal unter %PROGRAM_DATA%\intrexx. Es kann aber auch an einen anderen Ort ausgelagert werden. Eine Beschreibung dazu gibt es beim Erstellen eines neuen Portals.
3/4. Wir setzen beim Installieren eine Home-Variable. Vermutlich war die aus dem ersten Versuch bereits gesetzt.
5. Die Dateien findest Du nach erfolgreicher Installation im Installationsverzeichnis. Da bei Dir die Installation nicht durchlief, waren die Dateien auch noch nicht da.

Wie gesagt, dass alles waren Folgefehler bzw. inkonsistente Zustände nach dem ersten Installationsversuch. Ich hoffe, dass folgende Installationen reibungsloser verlaufen und du viel Spaß beim Arbeiten mit Intrexx haben wirst.

Grüße, RomanB
30.10.2013 16:01 von RomanB
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg