Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Compact: Compact Intrexx > Textfeld zitieren

Textfeld zitieren

Hallo,

ich habe leider ein kleines Problem..

In meiner Applikation (Helpdesk-Applikation) gibt es 2 Textfelder. Textfeld-Anwender und Textfeld-IT-Support, über diese soll kommuniziert werden.
Der Support-Mitarbeiter hat nun über das Eingabetextfeld "IT Support" einen Text ("Hallo") zu einem Datensatz hinzugefügt. Wenn er nun das Textfeld erneut bearbeitet steht darin "Hallo", er kann nun den Text ergänzen oder ersetzen...
Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Text "Hallo" zu sperren sodass man ihn nicht entfernen kann? d.h. ich könnte etwas hinzufügen, aber den bereits erstellten Text nicht verändern.

Liebe Grüße
15.03.2013 13:08 von mcb_2013
Hallo

Da gäbe es diverse Ansätze. Du könntest beim Laden der Seite den Text in einem ungebundenen, versteckten Textfeld speichern (JavaScript) und dann beim Speichern den Text hinter den neu eingegebenen anhängen.

Eine "sauberere" Lösung wäre ein Ansatz mit einer Unterdatengruppe. Jeder neue Eintrag wird in einem DS einer Unterdatengruppe gespeichert. Dann könnte auch abgelegt werden, wann und von wem die Daten eingetragen wurden.

Gutes Gelingen - Evelin
16.03.2013 00:11 von Evelin
Hallo,
erstmal danke für die Antwort attention .
Wenn ich ehrlich bin sind mir beide Wege nicht ganz klar.
Du könntest beim Laden der Seite den Text in einem ungebundenen, versteckten Textfeld speichern (JavaScript) und dann beim Speichern den Text hinter den neu eingegebenen anhängen
Diesen weg versteh ich irgendwie gar nicht. attention

Jeder neue Eintrag wird in einem DS einer Unterdatengruppe gespeichert. Dann könnte auch abgelegt werden, wann und von wem die Daten eingetragen wurden.
Demnach erstelle ich eine Unterdatengruppe mit den benötigten Datenfeldern (z. B. Datum Email Anfrage Text). Aber wie können bereits erfasste Daten im Anfrage-Text beim nächsten Aufruf angezeigt werden, ohne dass sie bearbeitet werden können?
18.03.2013 11:56 von mcb_2013
oder gibt es die Möglichkeit Text der bereits im Eingabefeld steht, anders zu formatieren, wenn ich das Eingabefeld erneut aufrufe?
19.03.2013 06:31 von mcb_2013
Guten Morgen

Sorry, bin gestern nicht mehr dazu gekommen, Deine Nachfrage nochmal zu bearbeiten.

Nachdem ich über die Anforderung ein wenig nachgedacht habe, würde ich Dir auf jeden Fall den Ansatz mit der Unterdatengruppe empfehlen. Die bestehenden Einträge kannst Du a) auf Seiten der Elterndatengruppe in einer Tabelle anzeigen; Option: abhängige Datensätze. Dort könnte eine Schaltfläche "Neu" programmiert werden, die das Hinzufügen eine neuen Kommentars ermöglicht. oder b) Auf einer Seite der Kinddatengruppe eine Tabelle, die Du auf FKLID=FKLID filterst.

Tipp: Ich würde auch ein Eingabefeld für eine Datei ergänzen.

Falls Du ergänzende Fragen zum ersten Ansatz möchtest, bitte nochmal anfragen.

Gruß Evelin
19.03.2013 07:26 von Evelin
Hi,

d. h jeder Ticketverlauf wird in einer Tabelle dargestellt?

Ich glaube der erste Ansatz wäre eher passend. Anbei findest du einen Screenshot. In dem Textfeld "IT-Support" steht bereits Text "Antwort IT-Support......." beim nächsten Aufruf soll dieser Text nach wie vor dort stehen nur anders formatiert oder noch besser --> gesperrt, sodass dieser nicht bearbeitet werden kann.
19.03.2013 11:38 von mcb_2013
Hallo

Das mit der Tabelle hast Du richtig verstanden. Das halte ich auch nach wie vor für den besseren Ansatz.

Ein möglicher Ansatz zur Lösung mit dem Textfeld: Das Datenfeld wird als Eingabefeld auf die Seite gelegt, aber mit Schreibschutz. Darüber wird ein zusätzliches, ungebundenes Textfeld auf die Seite gelegt, in das der User schreiben kann. Beim Speichern wird ein JavaScript aufgerufen, dass die beiden Feldinhalte verknüpft und das Ergebnis in das Datenfeld schreibt.

Gutes Gelingen - Evelin
19.03.2013 12:20 von Evelin
Vielen Dank für die Hilfe, aber dafür reicht mein JavaScript-Wissen nicht aus
Bräuchte unterstützung beim Script.. vllt kannst du mir da auch noch helfen attention
19.03.2013 15:24 von mcb_2013
Hallo,
entweder wird dies als Chat oder als Nachricht gehandhabt.
Chats werden in der Regel nicht aufbewart, sondern gelöscht.

In Intrexx gibt es eine Chat komponente, die genau dies macht.

Den Austausch von Nachrichten, die aufbewahrt werden sollen erfüllt eine 1-n Beziehung zwischen zwei Tabellen.
Eine Nachricht hat viele (=n) Nachrichten.
Wir sind hier noch in der Intrexx Grundfunktion, in der eigendlich nicht programmiert werden brauch.

Die erste Datengruppe "Support fall" hat eine Kind Datengruppe "Nachrichten"

Gruß
Boris
19.03.2013 16:07 von BorisWenzel
Hallo

Hier das Script.

function text()
{ var oDatenfeld = getElement("GUID"); /*schreibgeschutztes Feld im Datensatz textareacontrol*/
var oUngebunden = getElement("GUID"); /*ungebundenes Textfeld textareacontrol*/
oDatenfeld.value = oUngebunden.value + "\n\n" + oDatenfeld.value ;
return true;
}

Gruß Evelin
19.03.2013 16:53 von Evelin
Hallo zusammen,

die Variante mit den beiden Textfeldern wirft nur ein kleines Problem auf.
Ich geh mal davon aus, dass die Aussage
In meiner Applikation (Helpdesk-Applikation) gibt es 2 Textfelder. Textfeld-Anwender und Textfeld-IT-Support, über diese soll kommuniziert werden.
bedeutet, dass der anfragende User, wie auch der IT-Support in einem zeitlichen Verlauf mehrere Nachrichten austauschen.
Bei der Darstellung in den beiden Textfeldern ist dann allerdings nicht mehr nachvollziehbar, welche Nachricht (z.Bsp. Antwort des IT-Supports) sich auf welche vorangegangene Nachricht (z.Bsp. Anfrage des Users) bezieht.
Ferner müssten in den Textfeldern zusätzlich weitere Informationen eingebaut werden, wie Name des Supporters (falls es mehrere gibt), Datum der Antwort... etc.

Daher würde ich auch, wie von Evelin und Boris bereits empfohlen, dringend zu einer Eltern-Kind-Beziehung raten.

Die Elterndatengruppe beinhaltet das Ticket und seine Informationen, wann die Anfrage eintraf (wird von Intrexx ja automatisch angelegt > Erstelldatum des Datensatzes), ob das Problem gelöst wurde (Booleanfeld), ....etc.

Die Kinddatengruppe beinhaltet die Kommunikation zu diesem Ticket.
So bleibt der Verlauf gewahrt und man kann jederzeit nachvollziehen, auf welche Frage sich z.Bsp. welche Antwort bezieht, eben eine Kommunikation.
Ferner kann man über die Benutzer-Informationen auch anzeigen, ob die angezeigte Nachricht vom IT-Support kommt, oder von einem User.
Da gibt es zuhauf Möglichkeiten, die alle mit Intrexx-Bordmitteln umgesetzt werden können.

Ein gutes Beispiel liefert ja dieses Forum!!
Im Prinzip ist es ja wie ein Ticketsystem (mal strukturell gesehen). Jemand stellt eine Frage und bekommt daraufhin unter Umständen mehrere Antworten von u.U. mehreren helfenden Händen, die wiederum weitere Fragen des Anfragenden aufwerfen. attention


Abschließend noch ein Lösungsansatz zu dem eigentlichen Topic, wie Inhalte in einem Textfeld nur lesend gemacht werden können.
Dieser Ansatz setzt allerdings etwas Programmier-Kenntnisse in Javascript voraus ...

Wenn man das Textfeld unter Optionen auf den Editor-Modus stellt, kann man über den in Intrexx eingebundenen tinyMCE-Editor und dessen PlugIn noneditable einzelne Element schreibgeschützt stellen. Somit kann dieser Text nicht weiter verändert werden, während andere Passagen weiterhin editiert werden können. (Das PlugIn ist ebenfalls von Intrexx bereits eingebunden!).
Ich nutze dies in einem Fall und vielleicht kann der ein oder andere den Tip gebrauchen...

Gruß, handw3rker
19.03.2013 19:22 von handw3rker
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg