Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Professional: Suggestions > Bitte in Filtern Vergleiche von Datumsfeldern mit Prozesskontext ermöglichen

Bitte in Filtern Vergleiche von Datumsfeldern mit Prozesskontext ermöglichen

Hallo UP,

Wenn ich in einem (Tabellen-) Filter ein Zeit/Datumsfeld vergleichen möchte, kann ich als Vergleichswert nur "Heute" mit einer optionalen Anpassung auswählen. Ich möchte aber mit einem (Timestamp-) Wert aus dem Prozesskontext vergleichen, so wie das mit allen anderen Feldtypen auch geht. Warum habt ihr diese Möglichkeit gesperrt?
Bitte baut das doch ein, wäre fein.

Hintergrund ist, dass ich mit einem Datumswert vergleichen möchte, den ich aus einer anderen DB-Abfrage in einem VTL-Skript erhalten habe. Nun muss ich wieder den ganzen Filter in VTL tippen und der Tabelle eine Liste von LIDs übergeben (das Ergebnis der Abfrage).

[Nachtrag] Ich konnte den gewünschten Vergleich implementieren, indem ich das Filter-XML direkt bearbeitete. Das funktioniert prinzipiell, dabei bin ich aber auf einen Bug* gestoßen: Intrexx erzeugt ein SQL-Statement nach diesem Schema (auf Oracle 11g):

select count(*) from MY_TABLE t0 where t0.MYDATE >= to_date('2012-10-09 16:35:41.379', 'YYYY-MM-DD hh24miss')


Das wirft einen Fehler "Ende des Formatstrings erreicht, bevor Datumstring komplett geparst".

In meinem speziellen Fall habe ich einen Weg gefunden, das ganze elegant zu umgehen (ich verwende eine Zahlenfolge als "logische Zeit"). Trotzdem wäre das oben genannte Merkmal für Zeit-/Datumsfilter sehr praktisch.

Grüßle,
Raw

*Bug kann man es eigentlich nicht nennen, weil ja besagte Funktion in Intrexx eigentlich gesperrt ist, nennen wir es "potentiellen Bug".
09.10.2012 13:53 von Raw
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg