Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Connectoren und Add-ons: SAPAdapter > Hinweis (SAP): Verwendung des Datenhandler für Archivdokumente (Generic_ArcLink)

Hinweis (SAP): Verwendung des Datenhandler für Archivdokumente (Generic_ArcLink)

Der SAP Adapter stellt für den Zugriff auf Archivdokumente einen eigenen Datenhandler zur Verfügung, der über den Standard Funktionsbaustein ARCHIVOBJECT_GET_URI die URL auf die Archivdokumente eines SAP Objektes ermittelt. Die so ermittelten Archivdokumente werden dann über die URL innerhalb einer Ansichtstabelle geöffnet.

Der Handler kann nur verwendet werden, wenn dieser Funktionsbaustein im Testmodus (SE37) URL Daten für SAP Objekte liefert und im SAP dafür verwendeten Programme (des Archivsystems) 100% RFC-fähig sind.

Bei der Erstellung der SAP Fremddatengruppe mit Bezug zum Datenhandler für den Archivzugriff kann das SAP Objekt als Tabellenname angegeben werden (Großbuchstaben verwenden). Falls innerhalb der Applikation Archivdokumente für mehrere SAP Objekte verwendet werden sollen, kann als Tabellenname im Intrexx "*" verwendet werden. In den anzeigenden Ansichttabellen ist dann als Filter das "SAP_OBJECT" obligatorisch. Die ID des SAP Objektes wird immer im Filter erwartet (im Feld "OBJECT_ID").

Der Datenhandler implementiert auch eine Detailsicht. Je nach Objektart kann diese aber fehlerhaft sein (zu ungenaue Schlüsselinformationen). In diesem Fall kann die Programmlogik über Vererbung der implementierenden Klasse /IATL/POPI_CL_IXAPI_GEN_ITAB_A individuell angepasst werden.
03.06.2011 23:12 von Jörg Müller
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg