Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Compact: Compact Portal > Schreiben nach Import nicht möglich

Schreiben nach Import nicht möglich

Guten Tag.

Folgendes Problem stellt sich mir:

Server A = Debian Lenny, Intrexx 4.5, Postgresql 8.3 (dbbenutzerA,passwortA), 80GB Free Disk Space
Server B = Windows Server 2003, Intrexx 5, Postgresql 9.0 (dbbenutzerB,passwortB), 43 GB Free Disk Space

Nun versuche ich Portal X von Server A auf Server B zu übertragen. Das Portal ist ungepackt ca. 15 GB groß. Beim Export als ZIP-Datei bricht der Portal Manager mit folgender Fehlermeldung nach ca. 5,5GB ab.
Der Export als Verzeichnis auf den gleichen Server funktioniert. Beim Übertragen fiel jedoch auf, dass es Dateien mit dem "gleichen" Namen (z.B XYZ.jpg und XYZ.JPG) gibt.
Ich habe daraufhin alle doppelten Dateien aus dem Portal über unsere übliche Weboberfläche korrekt entfernt und einen neuen Export gestartet. Als ZIP-Datei bricht der Portal Manager (egal ob im Windows Client oder per XoverSSH) mit der selben Fehlermelung ab:
"java.lang.IllegalArgumentException: invalid entry size
AxisFault
faultCode: {http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/}Server.userException
faultSubcode:
faultString: java.lang.IllegalArgumentException: invalid entry size
faultActor:
faultNode:
faultDetail:
{http://xml.apache.org/axis/}stackTrace:java.lang.IllegalArgumentException: invalid entry size
at java.util.zip.ZipEntry.setSize(ZipEntry.java:135)
at de.uplanet.io.IOHelper.a(Unknown Source)
at de.uplanet.io.IOHelper.zipDir(Unknown Source)
at de.uplanet.io.IOHelper.zipDir(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.server.portalmanager.PortalServerPortalManagerStub$PortalExportThread.b(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.server.portalmanager.PortalServerPortalManagerStub$PortalExportThread.run(Unknown Source)

{http://xml.apache.org/axis/}hostname:Server A

java.lang.IllegalArgumentException: invalid entry size
at de.uplanet.lucy.client.remote.SoapSessionBase._invoke(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.client.remote.SoapSessionBase.invoke(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.client.remote.ClientSessionContainer.invoke(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.client.util.ProgressBroker.clear(Unknown Source)
at de.uplanet.lucy.client.portalmanager.PortalManagerController$2.run(Unknown Source)
at de.uplanet.uitools.StatusView$StatusViewThread.run(Unknown Source)
"

Der Export als Verzeichnis funktioniert, das Übertragen auf den Windows Server auch, sowie der Import auf dem Windows Server. Nun melde ich mich mit Benutzer Y oder Administrator an unserer üblichen Weboberfläche des Portals an, das Ergebnis ist bei beiden gleich, und versuche einen Datensatz zu editieren bzw. einen neuen Anzulegen. Leider ohne Erfolg, dafür mit den Fehlermeldungen.
Update eines vorhandenen Datensaztes:
"Java exception while action processing
Bei der Datenverarbeitung ist ein Fehler aufgetreten.

cause:

Could not update data.
"

Neuer Datensatz:
"Java exception while action processing
Bei der Datenverarbeitung ist ein Fehler aufgetreten.

cause:

Could not insert data.
"

Im Forum und per Bot habe ich zu diesem Thema leider nichts brauchbares gefunden. Systemdiagnose zeigt keine Probleme.
07.03.2011 07:48 von wrt
Hallo,
der Beitrag enthält für mich zwei Fragen:
1. Warum kann ein 15 GB Portal nicht in ein ZIP exportiert werden?
2. Warum kann ich bei einem frisch importierten Portal keine Datensätze bearbeiten?

Frage 1 ist leicht zu beantworten:
Ein 15 GB großes Portal kann nicht gezippt werden, da die Maximalgröße eines ZIPs weit überschritten wird. Ich weiß zurzeit nicht genau, ob die Maximalgröße eines ZIPs bei 2 oder 4 GB liegt attention

Frage 2 kann mehrere Ursachen haben:
- Datenbankanbindung Server und/oder Datenbank.
- Zugriff auf Portal-Datenbank.
- Wird von Intrexx 5.0 schon PostGreSQL 9.x unterstützt attention
Hier könnte sicherlich der UP-Support schnell weiterhelfen attention
07.03.2011 08:41 von Frank Preiß
"Ein 15 GB großes Portal kann nicht gezippt werden, da die Maximalgröße eines ZIPs weit überschritten wird. Ich weiß zurzeit nicht genau, ob die Maximalgröße eines ZIPs bei 2 oder 4 GB liegt " =>
Wir haben vor einigen Monaten noch keine Probleme mit den ZIP-Dateien gehabt, Portal war damals ca. 12GB ungepackt und 8GB gepackt.

"Frage 2 kann mehrere Ursachen haben:
- Datenbankanbindung Server und/oder Datenbank.
=> Portal funktioniert im Browser lesend, neues Design (keine funktionialen Änderungen) ließ sich problemfrei aktivieren, nur Schreiben(Insert/Update) funktioniert nicht
- Zugriff auf Portal-Datenbank. => Wie kann ich das testen?
- Wird von Intrexx 5.0 schon PostGreSQL 9.x unterstützt attention
" => Auf dem Intrexx 5 mit der Postgres 9.0 läuft ein weiteres Portal, weitaus kleiner zwar, problemfrei.
07.03.2011 08:49 von wrt
"Ein 15 GB großes Portal kann nicht gezippt werden, da die Maximalgröße eines ZIPs weit überschritten wird. Ich weiß zurzeit nicht genau, ob die Maximalgröße eines ZIPs bei 2 oder 4 GB liegt " =>
Wir haben vor einigen Monaten noch keine Probleme mit den ZIP-Dateien gehabt, Portal war damals ca. 12GB ungepackt und 8GB gepackt.

Nun ja, der einzige Unterschied ist vorher LINUX nachher WINDOWS. Ich kenne mich da nicht so aus, aber vielleicht können die unterschiedlichen OS verschiedene Max-Größen zippen. Bei Windows ist jedenfalls die Grenze vorhanden. Deshalb exportieren wir auch unser großes Portal in ein Verzeichnis.


"Frage 2 kann mehrere Ursachen haben:
- Datenbankanbindung Server und/oder Datenbank.
=> Portal funktioniert im Browser lesend, neues Design (keine funktionialen Änderungen) ließ sich problemfrei aktivieren, nur Schreiben(Insert/Update) funktioniert nicht
- Zugriff auf Portal-Datenbank. => Wie kann ich das testen?
- Wird von Intrexx 5.0 schon PostGreSQL 9.x unterstützt attention
" => Auf dem Intrexx 5 mit der Postgres 9.0 läuft ein weiteres Portal, weitaus kleiner zwar, problemfrei.

Ok, das mit PostGreSQL wusste ich noch nicht. Schön zu wissen.
Bitte mal nachschauen, ob der für das Portal angegebene User auch in die Portal-DB schreiben darf bzw. DBO (Database owner) ist.
07.03.2011 09:49 von Frank Preiß
Ok, habe in den Portaleigenschaften geprüft, ob es der richtige DB-Benutzer ist. Ist der richtige, jedoch sind anscheinend die Treiber noch die alten. Habe mir die neuen Postgresql-Treiber heruntergeladen und gemäß http://intrexx.com/forum/index.php?page=Thread&postID=25614 "installiert". Speichern ist wieder möglich. Vielen dank für die Hilfe.

Von meiner Seite somit CLOSED
07.03.2011 12:05 von wrt
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg