Archiv des Intrexx Live! Forums

Hier sehen Sie die Foreneinträge aus dem Intrexx Live! Forum. Bis November 2016 war es das Forum für alle Fragen rund um die Software Intrexx von United Planet.
Seit November 2016 gibt es ein neues moderiertes Forum, das Intrexx Community Forum. Nutzen Sie bitte unbedingt dieses für aktuelle Fragen, Antworten und Informationen.

Wichtig: Dieses Forum dient als Archiv. Die Einträge beziehen sich oft auf ältere Versionen von Intrexx und entsprechen nicht mehr den aktuellen technischen Gegebenheiten.
Daher sollten alle Inhalte ausschließlich von Experten genutzt werden. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu zeitaufwändigen Problemen oder Datenverlust kommen.
Übersicht > Intrexx Application Store: Intrexx Reports > "Bedingte Formatierung" in iReport

"Bedingte Formatierung" in iReport

Hallo Zusammen,

ich bin gerade dabei einen Bericht über unsere Betriebskostenabrechnungen zu erstellen. Dabei wünscht sich unser Controller, dass negative Werte in Rot angezeigt werden sollen! Ich komme jedoch nicht drauf, wie das funktionieren soll attention Sowas wie eine "Bedingte Formatierung" wie es Excel anbietet gibt es ja leider nicht bzw. ich finde es nicht!

Hat jemand eine Idee, wie man das umsetzen kann?

Mfg
23.06.2010 06:15 von KITAEB
Hat keiner eine Idee ??? attention

wenn jemand weiß, wie man sowas mit einer anderen Report-Software lösen kann, ist mir da auch schon sehr geholfen!!! Dann würde ich nach einer ähnlichen Lösung in iReport suchen oder hätte wenigstens einen Anhaltspunkt!!!

MFG
25.06.2010 09:30 von KITAEB
Hi

Na, klar und nicht nur "eine" Idee. Dies geht über die Print when expression des jeweiligen Berichtsfeldes. Dort definierst Du deine Kriterien/Bedingung(en) die bei der Ansicht des Feldes erfüllt werden müssen.

Beispiel:
Feld1-schwarz
new Boolean($F{Preis}.intValue() > 0)

Feld2-rot
new Boolean($F{Preis}.intValue() < =0)

Die Felder abschließend übereinander positionieren. Wenn Bedigung von Feld1 erfüllt wird dieses angezeigt. Wenn Bedingung von Feld2, wird diese Variable in der gewünschten Formatierung angezeigt.

Gruß
Masterblaster
26.06.2010 23:13 von Masterblaster
Hey Masterblaster,

vielen vielen Dank, hat Perfekt funktioniert. So hab ich mir das vorgestellt!

MFG
KITAEB
28.06.2010 06:27 von KITAEB
Hallo,
neben der Möglichkeit dies über print-when abzubilden, das gegebenenfalls zu unschönen Überlagerungen von Elementen in iReport führt, gibt es auch die Möglichkeit hierfür Bedingte Stile zu verwenden.
Definieren Sie einen Stil in iReport. Davon kann man dann einen bedingten Stil ableiten, in dem man eine Bedingung wie in print-When hinterlegen kann. In dem bedingten Stil kann man dann u.a. alternative Schrift- oder Hintergrundfarben definieren.
Mit freundlichen Grüßen
Philip Moston
14.07.2010 09:40 von Moston
Zurück | Alles über Intrexx | Impressum | Datenschutzerklärung

Über United Planet
© 2019 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg